Die Entstehung von Amarula Marula Fruit Cream hat eine lange Geschichte. Seit Hunderten von Jahren bietet der afrikanische Elefantenbaum den Tieren der Steppe mit seinen zahlreichen Marula- Früchten Nahrung. Das reife Obst wird seit jeher auch von den Einheimischen als Erfrischung genossen.

Auch bei Amarula Marula Fruit Cream bilden die Früchte des wildwachsenden afrikanischen Marula- Baums die Basis. Aus dem Fruchtfleisch der goldgelben Früchte wird ein Destillat gewonnen, das zwei Jahre in Eichenfässern heranreift und so sein unverwechselbares Aroma erhält. Das gereifte Destillat ergibt zusammen mit frischer Sahne den feinen Amarula Creamlikör mit einem Alkoholgehalt von 17 % vol.

Die Marke Amarula wurde 1989 in Südafrika eingeführt und hat sich sofort zum nationalen Marktführer entwickelt. Mittlerweile wird Amarula in über 100 Ländern vertrieben.
Hergestellt wird Amarula Marula Fruit Cream von der Distillers Corporation, einer international operierenden Gruppe, die bei Herstellung und Handel mit bekannten Luxusmarken Weltruf genießt. Die Distillers Corporation hat ihren Sitz in Stellenbosch bei Kapstadt in Südafrika und gehört als führender Wein- und Spirituosenhersteller global zu den zehn größten Anbietern in ihrer Branche. Deutscher Importeur von Amarula ist die Diversa Spezialitäten GmbH aus Rheinberg am Niederrhein.

Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten.

Pressekontakt:
CrossPR GmbH

Romy Tillack
CrossPR GmbH
Hildebrandtstr. 24a
40215 Düsseldorf

Tel: +49 0211. 938853.52
Fax: +49 0211. 938853.60

tillack@crosspr.de

www.crosspr.de

Comments are closed.



Meldung als PDF downloaden